Manschettenknöpfe

Ein Accessoires, das in keinem Kleiderschrank fehlen darf!

Zur Frage aller Fragen: Die richtigen Accessoires

Accessoires machen dein Outfit rund und komplettieren deinen Look: Im Sommer die angesagte Sonnenbrille, ganzjährig eine schick-elegante oder sportliche Armbanduhr, ein passender Gürtel zu deinen Schuhen- die Liebe zum Detail verleiht deinem Style das gewisse Etwas. Nicht zu vergessen: Auch mit der richtigen Farbwahl deiner Socken kannst du geschickt Akzente setzen. Ein Trend, der gefällt!

Die häufigste Frage, die sich Männer stellen, ist jedoch, ob Krawatte oder Fliege das richtige Accessoire für ihren Anzug ist. Wir hoffen, das dieses Thema mit einem Blick in den Fliegenmacher Online-Shop nun endgültig vom Tisch ist!

Um hochwertige und zeitlose Manschettenknöpfe kommt jedoch kein Mann herum. Wer es noch nicht wusste: Eine Doppelmanschette (auch: Umschlagmanschette) stellt den Ärmelabschlusses eines Hemdes dar. Die doppelte Lage Stoff (daher der Name Doppelmanschette) wird zum Handgelenk hin umgeschlagen. Um diese zu verschließen, kommen die Manschettenknöpfe zum Einsatz.

Wie kombiniere ich Manschettenknöpfe richtig?

Der Gentleman von heute schmückt sich mit einem Ensemble aus Zigarettendose, Feuerzeug, Geldklammer und Manschettenknöpfen. Die Swinging London Szene der 1960er Jahre hat uns den Weg für das männliche Modebewusstsein eröffnet. Ausgefallene Manschettenknöpfe und auffallende Farben gehören zu einem kreativen und exzentrischen Herrenoutfit dazu. Klassische Knöpfe in schwarz, grün oder bordeauxrot verleihen hingegen jedem Hemd im Business oder auf Hochzeiten eine persönliche Note. Unser Tipp: Manschetten stets so auswählen, dass sie farblich mit mindestens einem weiteren Modeaccessoire wie Uhr, Brille, Gürtel oder eben Fliege abgestimmt sind. Habt ihr einmal mit dem Tragen von Manschettenknöpfen begonnen, so werdet ihr schnell Gefallen an den verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten finden. Den Variationsmöglichkeiten sind hier quasi keine Grenzen gesetzt. Am besten legt ihr euch direkt mehrere Paare in uni oder mit verschiedenen Mustern an- ein dauerhaft positiver Eindruck in der Öffentlichkeit ist euch somit garantiert!

Die Manschettenknöpfe von Fliegenmacher 

Es gibt eine Vielfalt an Formen und Materialien wie Gold, Silber oder Edelstahl sowie gravierte Monogramme oder Wappen. Wir bleiben unserer Philosophie der Individualität und unserem Stil treu und fassen unsere Baumwollstoffe in einen runden, rhodiumbeschichteten Manschettenknopf ein. Dabei lassen wir uns sowohl von der Farbenwelt als auch den Bedürfnissen des Gentlemans von Heute inspirieren. Um Manschettenknöpfe tragen zu können, sind keine hohen Investitionen notwendig- ihr benötigt lediglich ein entsprechendes (Sport-, Umschlag- oder Kombi-) Manschettenhemd und euer Outfit steht. Die Manschettenknöpfe werden in einem passenden Manschetten-Etui geliefert, sodass sie am Ende des Tages ihren entsprechenden Platz für den nächsten Einsatz finden.

Zu welchem Anlass kann ich Manschettenknöpfe tragen?

Die Kombination aus Anzug, Querbinder und passenden Manschettenknöpfen bildet das klassische Ensemble für formelle (Abend-) Termine, Einladungen zu Feierlichkeiten wie runden Geburtstagen, Hochzeiten, Einweihungen und der klassischen Silvesterparty. Lasst euch jedoch davon nicht zu sehr beirren- natürlich sind diese (meist) formellen Anlässe die perfekte Gelegenheit, eure neuen Accessoires vorzuführen. Doch auch im Alltag könnt ihr die Knöpfe super integrieren, zum Beispiel indem ihr einen dünnen Strickpullover über eurem Hemd tragt, sodass nur die Spitzen des Hemdes samt Manschetten heraus blitzen. Gerade diese Kombination kann in den Herbst- und Wintermonaten zu einem wahren Staple in eurem Kleiderschrank werden.

Zum Schluss ein kleiner Fliegenmacher-Geheimtipp: Schaut euch doch mal das neue Modell „Edelmann“ an- dieses gibt es in vielen, wunderbaren Farben wie khaki, anthrazit, dunkelgrau, gelb, orange, rosenholz und und und.

Manschettenknopf hellgrün rosen

Manschettenknöpfe khaki

Produkte