Fliegenmacher-Team

Wir wissen was wir tun, kennen unser Fach und sind mit Leidenschaft bei der Sache.

Sebastian Förster (Gründer)

Meine beruflichen Wurzeln liegen in der Finanzbranche und dort habe ich schon früh gemerkt, dass der Querbinder unterrepräsentiert ist. Die Krawatte hat den Querbinder im Laufe der letzten Jahrzehnte aus der Öffentlichkeit verdrängt – warum dies so ist, habe ich lange hinterfragt, da der Querbinder für mich ein optisch stylisches Herrenaccessoire ist. Der Querbinder kann im Office, auf privaten Feierlichkeiten, im Nachtleben und im Alltag getragen werden- ein wahres Lifestyle Accessoire für einen modebewussten Mann. Mir liegt es am Herzen, dass der unter dem Begriff „Fliege“ bekannte Querbinder wieder eine Renaissance erlebt. Die Manufaktur ist bewusst in Düsseldorf angesiedelt, da die Modehauptstadt der beste Ort ist, um diesen Wandel einzuleiten.

Andreas Pater (Gründer)

Auf der Suche nach einem Querbinder für meine Hochzeit musste ich feststellen, dass es eine beeindruckende Auswahl an Fliegen auf dem Markt gibt, mich jedoch kein Produkt wirklich überzeugen konnte. Für mich stand fest: Für diesen besonderen Tag wird es ein eigens hergestellter Querbinder werden! Ich griff zur Nähmaschine und machte mich an die Arbeit- unterstützt wurde ich dabei tatkräftig von meiner zukünftigen Schwiegeroma. Nach viel Herzblut, Übung und einigen Rückschlägen („Wieso fusselt dieser Stoff so?“) ist schließlich die erste, eigene Fliege entstanden. Ermutigt durch viel positive Resonanz haben wir es uns zum Ziel gesetzt, mehr aus der anfänglichen Idee zu machen und fingen an, unsere eigene Kollektion an sowohl hochwertigen als auch modischen Querbindern zu designen.